Lieber Besucher!

Sie verwenden eine veraltete Browserversion.Bitte aktualisiern Sie Ihren Browser, um die Website der Umweltschutzanlagen Siggerwiesen korrekt dargestellt zu bekommen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Anbei finden Sie eine Übersicht aktueller Browser zum Download:


Google ChromeMozilla FirefoxApple SafariOperaInternet Explorer

NAVIGATION

"Flachgauer Tafel" erhält diesjährige Weihnachtsspende der Umweltschutzanlagen

5.000,- € als Unterstützung für die „Rettung“ von Lebensmitteln

Die Umweltschutzanlagen Siggerwiesen haben sich auch in diesem Jahr entschlossen, auf Weihnachtsgeschenke zu verzichten und stattdessen eine soziale Einrichtung zu unterstützen. Wie seit vielen Jahren wurden die Mitglieds- und Vertragsgemeinden um Vorschläge gebeten, wer in den Genuss dieser Spende kommen soll.

Heuer ist die Wahl auf den Verein für sozialen Ausgleich „Flachgauer Tafel“ gefallen, dem eine sehr wichtige Aufgabe zukommt, da er überschüssige und qualitativ hochwertige Lebensmittel im Handel und bei den Herstellern einsammelt und diese an sozial und wirtschaftlich benachteiligte Menschen kostenlos oder gegen einen symbolischen Beitrag verteilt. Der Verein für sozialen Ausgleich „Flachgauer Tafel“ hat drei Ausgabestellen in den Gemeinden Eugendorf, Faistenau und Mattsee.

„Wir freuen uns, dass wir dieser wichtigen Einrichtung die Spende in Höhe von € 5.000,- übergeben können“, resümiert Bürgermeister a. D. Ludwig Bieringer, der als Vorsitzender des Aufsichtsrates der SAB dem Obmann der Tafel, Prof. Hans Gastberger, symbolisch einen Korb mit – frischen! – Lebensmitteln überreichte.

Zuletzt geändert am: Dienstag 13. Dezember 2016
v.l.n.r.: Günter Matousch (technischer GF), Franz Kendler (GF Abfallverband Flachgau Ost), Hans Gastberger (Obmann der Tafel), Ludwig Bieringer (Aufsichtsratsvorsitzender), Josef Pultar (kaufmännischer GF), Georg Girlek (Ausgabestelle Faistenau)

Medien

© 2013 Salzburger Abfallbeseitigung GmbH ● Aupoint 15 ● 5101 Bergheim ● Tel: +43 662-46949-0 ● www.umweltschutzanlagen.at